Was ist der relative Proteingehalt?

Relativer Proteinwert (RPV) Ein Maß für die Proteinqualität. Ein Wörterbuch für Lebensmittel und Ernährung.

Was ist der relative Proteingehalt?

Relativer Proteinwert (RPV) Ein Maß für die Proteinqualität. Ein Wörterbuch für Lebensmittel und Ernährung. Neben der Aminosäurezusammensetzung eines Proteins ist deren Bioverfügbarkeit eine wichtige Determinante der Proteinqualität.

In Anbetracht der Beobachtungen der letzten ein bis zwei Jahrzehnte, die die Aufnahme kleiner Peptide durch den Säugetierdarm als Hauptweg der Proteinabsorption nahelegen, wurden einige tierische und pflanzliche Proteine einem sequentiellen enzymatischen Verdau in vitro mit Pepsin, Pankreatin, Trypsin und Erepsin unterzogen und die Freisetzung von Aminosäuren als kleine (einschließlich Dipeptide) und große Peptide sowie freie Aminosäuren bestimmt. Die relativen Proteinwerte von α-Lactalbumin, Eiklar, Kasein, Gluten, Zein und Proteinisolaten aus Sojabohnen und Erdnüssen wurden mit der Rattenwachstumsmethode bestimmt. Es wurde festgestellt, dass der relative Proteinwert positiv mit dem Index der essentiellen Aminosäuren des Proteins, der Menge an essentiellen Aminosäuren, die als kleine Peptide freigesetzt werden, und dem Dipeptidgehalt der enzymatischen Verdauungen korreliert war, während es eine negative Korrelation zwischen dem relativen Proteinwert und dem Gehalt an essentiellen Aminosäuren der großen Peptidfraktion gab.

Der Proteingehalt des Liquors ist im Vergleich zu den Plasmakonzentrationen sehr niedrig, da die meisten Plasmaproteine durch die Blut-CSF-Schranke aus dem Liquor ausgeschlossen werden. Der größte Teil dieses Proteins stammt aus dem Mykoproteingehalt, aber auch Eialbumin und Milchproteine, die bei der Produktherstellung zugesetzt werden, tragen etwas zusätzliches Protein bei. Einige Ergebnisse mit erwachsenen menschlichen Probanden deuten darauf hin, dass extrusionsgekochter Getreide-Amaranth einen Proteinwert von 89% bezogen auf den Wert von Käse hat, während das gepoppte Material einen Wert von 81% des Wertes von Käse hat.